Computerunterricht

Im Computerraum befinden sich momentan acht Computersets mit Internetzugang.Hier werden die Kinder von unserer Schulleiterin Khath Khemara in Grundlagen im Umgang mit
Computern unterrichtet. Vielfach muss dabei der Umgang mit dem Computer von Grund auf erlernt werden, da die meisten der Kinder und Jugendliche niemals vorher an einem Computer gesessen haben und jeglicher Umgang mit diesen Geräten absolutes Neuland für sie ist.
Die Computerkurse bieten für die Schülerinnen und Schüler eine Reihe von Vorteilen: Sie können durch das Arbeiten mit dem Computer bzw. dem Internet eine wichtige Methodenkompetenz einüben, die auch in Kambodscha sowohl an der Universität als auch im Job immer häufiger gefragt ist. Weiterhin lernen die Schülerinnen und Schüler das Medium Computer als Hilfe zum selbstständigen Lernen kennen, mit dem sie die Möglichkeit Unterrichtsinhalte selbstständig im Internet zu vertiefen, nutzen können. Sie können darüber hinaus, angeleitet durch Rechercheaufträge, ihre Allgemeinbildung verbessern. Viele Schülerinnen und Schüler wissen wenig über die Welt außerhalb Kambodschas.
Auch in Kambodscha wird in diesen Tagen das digitale Zeitalter eingeläutet, sodass z.B. Job- und Studienangebote online gepostet werden. Somit können sich beispielsweise High-School-Abgänger in der Schule über weiterführende Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten im Netz informieren. Zusätzlich bietet das Internet die Möglichkeit der authentischen Kommunikation mit englischsprachigen Internetnutzern in der ganzen Welt.