Florian Linecker

Florian ist seit Anfang 2021 als Landesdirektor für Kidshelp Kambodscha e.V. tätig.

Zuvor war er 2018 für knappe sieben Monate als Volontär an der Englischschule (Khemara Kidshelp School) und konnte somit vor Ort Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche von Kidshelp erhalten. Seit dieser Zeit dem Verein verbunden, kam ihm die durch Michaels berufliche Veränderung freiwerdende Stelle als willkommene Herausforderung – und so wurden im coronösen Dezember 2020 die Zelte in Wien abgebrochen und in Phnom Penh aufgeschlagen!

In seinen Aufgabenbereich fallen alle administrativen Tätigkeiten in Kambodscha und die direkte Leitung aller Projekte von Kidshelp Kambodscha e.V. vor Ort; er ist Ansprechpartner für Volontär*innen, Mitarbeiter*innen sowie die Student*innen und Wohnheimmanager*innen. Nicht zuletzt fällt die Information der Mitglieder sowie das interne und externe Berichtswesen, z. B. gegenüber Ministerien, in seinen Aufgabenbereich.

Florians berufliche Wünsche und Ziele für die Zukunft drehen sich vor allem darum, die Arbeit von Kidshelp Kambodscha e.V. gut weiterzuführen und auch weiterzuentwickeln. Den vordergründigen Zweck des Vereins vor Augen, nämlich Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen Zugang zu guter Bildung zu ermöglichen und somit eine neue Zukunftsperspektive zu eröffnen, bedeutet das für ihn besonders die intensive, auf Augenhöhe geführte Begleitung und Betreuung der Student*innen und die Kooperation mit den Mitarbeiter*innen vor Ort, besonders in der Englischschule. Und  – für die nächsten Monate wohl die herausforderndste Angelegenheit – es gilt, die weitere Entwicklung, Planung und Umsetzung des neuen Projekts, einer zweiten Englischschule, voranzutreiben.

florian@kidshelp-kambodscha.org