Volontariat

Infos auf einen Blick

In der Regel dauert ein Einsatz bei uns ein halbes Jahr. Da wir nicht möchten, dass die Vertrauenspersonen an der Schule zu häufig wechseln, akzeptieren wir keine Bewerbungen für Kurzzeitaufenthalte (weniger als drei Monate).

Voraussetzungen

Du bist

  • mindestens 18 Jahre alt
  • gut in Englisch
  • begeistert bei der Arbeit mit Kindern
  • sozial, flexibel, kreativ
  • interessiert an der Khmer Kultur und Sprache
  • offen für kambodschanisches Essen
  • nicht heikel, was Schmutz und Lärm angeht 😉

Deine Aufgaben

Unsere Volontär:innen unterrichten grundsätzlich in Zusammenarbeit mit einer kambodschanischen Lehrerkraft (Team-Teaching). Es kann aber, nach Rücksprache mit Kidshelp und der Schulleitung, auch vorkommen, dass Volontär:innen Klassen mit älteren Schülerinnen und Schülern (15-18 Jahre) selbstständig und ohne die Anwesenheit einer kambodschanischen Lehrkraft unterrichten. Daneben organisieren unsere Volontär:innen auch andere Freizeitaktivitäten mit den Kindern und unseren Student:innen in Phnom Penh. In den vergangenen Jahren gehörte dazu beispielsweise eine Projektwoche, eine Sportklasse, Gitarrenunterricht oder Workshops zu jugendrelevanten Themen. Auch Ausflüge sind immer beliebt. Wir sind bemüht, den Kindern möglichst umfassende Unterstützung zu geben und freuen uns, wenn Volontär:innen dazu mit ihren Interessen und Fähigkeiten beitragen!

Unterbringung

Untergebracht bist du direkt an der Schule in der Familie unserer Schulleiterin Khemara. Dort stehen zwei Zimmer für die Volontär:innen zur Verfügung. Auch ein kleines Bad ist mit inbegriffen.

Verpflegung

Verpflegung bekommst du unter der Woche täglich mittags/abends. Ein Kühlschrank für die eigenen Lebensmittel steht auch zur Verfügung.

Kosten

Während der Zeit in der Schule fallen so gut wie keine Kosten an. Die Unterkunft wird von uns gestellt und die Volontär:innen können kostenlos in der Schule mitessen. Flugkosten und evtl. die Kosten für das Visum müssen selbst getragen werden (bei einem Volontariat ab 6 Monaten wird das Visum von Kidshelp übernommen). Am Wochenende fahren die Volontär:innen oft nach Phnom Penh oder besuchen andere schöne Orte des Landes, hierfür sollte etwas Geld für Unterkunft und Verpflegung eingerechnet werden.

Visum

Achtung: In Zeiten der Corona-Pandemie treffen diese Informationen nur bedingt oder nicht zu. Bitte kontaktiere deine jeweilige Botschaft für aktuelle Infos und Regelungen.

Volontär:innen können für ihren Feiwilligeneinsatz von sechs Monaten ein kostenfreies NGO-Visum erhalten.

Für freiwillige Mitarbeit, die weniger als  sechs Monate dauern soll, erstellen wir von Kidshelp Kambodscha e.V. kein Visum. Dies ist aber in Kambodscha recht einfach am Flughafen zu bekommen:

Typ: Regular Visa (vormals Business Visa)

Voraussetzungen: Reisepass, min. 6 Monate gültig; 1 Passfoto; eine gültige Kreditkarte

Aufenthaltsdauer in Kambodscha: zunächst 30 Tage, unbegrenzt verlängerbar.

Verlängerung im Land möglich: ja (direkt bei der zuständigen Immigration-Stelle in Phnom Penh oder einfach über Agenten wie z.B. LuckyLucky Motorcycles Shop).

DEINE BEWERBUNG

Folgende Unterlagen sendest du bitte an folgende E-Mail Adresse: info@kidshelp-kambodscha.org

Für deine Bewerbung bei uns:

  1. Einen tabellarischen Lebenslauf
  2. Ein Motivationsschreiben (Hier kannst du uns kurz deine Beweggründe, Erwartungen etc. schildern)

Außerdem schreib uns doch bitte, in welchem Zeitraum du gerne ein Volontariat bei uns machen würdest.  

Bei einer Zusage:

  1. Ein polizeiliches Führungszeugnis
  2. Unterschriebene Vereinbarung mit Kidshelp Kambodscha e.V. (wird zugesendet)
  3. Unterschriebene „Child Protection Policy“ (wird zugesendet)

Volontärin Leonie Volontärin Uta

EHEMALIGE VOLONTÄRINNEN BERICHTEN

Die Berichte von Sabine und Franziska findest du hier.